Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Rund 2.800 blaue Altpapiertonnen seit Jahresbeginn ausgeliefert

Seit Jahresbeginn sind rund 2.800 blaue Altpapiertonnen ausgeliefert worden. Rund 800 Bestellungen werden derzeit noch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Abfallberatungszentrums, das die Firma Remondis als Dienstleister betreibt, bearbeitet.

Pulheim, 30. April 2021 –  Sie sind bemüht, dies so schnell wie möglich zu erledigen, damit alle Antragstellerinnen und Antragssteller zügig eine blaue Tonne zur Verfügung gestellt bekommen. Denn zum 1. April 2021 ist die blaue Altpapiertonne als Pflichttonne für jedes Grundstück eingeführt und gleichzeitig das Leerungsintervall auf einen kürzeren, 14-täglichen Rhythmus umgestellt worden.

Wer große Kartonagen entsorgen möchte, kann aber die Altpapier-Samstagsannahmestellen nutzen: Seit dem 10. April 2021 ist dies für Privathaushalte mit Wohnsitz in Pulheim möglich – jeweils samstags von 8 Uhr bis 11 Uhr, rollierend in einem anderen Stadtbezirk. 

Alle Termine für die Samstagsannahme, die Leerungstermine und das Bestellformular für die blaue Altpapiertonne sowie viele weitere Informationen rund um das Thema Abfallentsorgung stehen online auf der städtischen Homepage unter der Rubrik „Bürgerservice“ zur Verfügung: Abfallentsorgung | Stadt Pulheim. Telefonische Auskünfte erteilt das Pulheimer Abfallberatungszentrum unter der Rufnummer 02238/839714. Weil das Anrufaufkommen derzeit sehr hoch ist, kann es möglicherweise zu Wartezeiten kommen. Per E-Mail ist das PAZ unter abfallberatungpaz-pulheimde zu erreichen.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)