Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Sommerferien: Viele Tagesangebote gegen Langeweile

Langeweile hat auch in diesen Sommerferien keine Chance. Denn ob auf der Fahrradtour, während des Ausflugs in die Natur, beim Tanztag oder beim Graffiti-Workshop – wer Lust hat, bei den abwechslungsreichen Tagesangeboten des Jugendamtsteams mitzumachen, kann Vieles erleben.

Neu im Programm der Ferienbörse ist „der Tag der Begegnung“ im Jugendzentrum Pogo am 12. August 2021 für Jugendliche mit Beeinträchtigung im Alter von 13 bis 17 Jahren. Ziel ist es, die Jugendlichen, die oftmals verschiedene Schulen im Rhein-Erft-Kreis besuchen und nur wenig Möglichkeiten haben, Freundschaften am Wohnort zu knüpfen, besser zu vernetzen. 

Einen Überblick über das komplette Programm, das sich an Pulheimer Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren richtet, gibt es online auf der  Homepage der Stadt Pulheim (Öffnet in einem neuen Tab). Interessierte können sich ab sofort bei Bianca Kremp anmelden. Sie ist telefonisch unter 02238/808-311 oder per E-Mail unter  bianca.kremppulheimde zu erreichen. 

Bei allen Tagesangeboten ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Teilnahme erfolgt unter Beachtung der gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen. Abhängig von den Entwicklungen in der Coronavirus-Pandemie behält sich das Jugendamt Änderungen vor. 

(26. Mai 2021)

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)