Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

STADTRADELN 2020: Ab sofort zählt jeder Kilometer

Der offizielle Startschuss für den Fahrradwettbewerb STADTRADELN 2020 ist gefallen. Im Rathausinnenhof begrüßte Bürgermeister Frank Keppeler die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Klimaschutz-Auftaktradtour.

Der offizielle Startschuss für den Fahrradwettbewerb STADTRADELN 2020 ist gefallen. Im Rathausinnenhof begrüßte Bürgermeister Frank Keppeler die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Klimaschutz-Auftaktradtour: „Ich bin sehr gespannt, wie viele Kilometer unsere Stadt am Ende der STADTRADELN-Kampagne auf dem Tacho haben wird und wünsche allen gute Fahrt“, sagte er. 

Noch bis zum 22. Oktober 2020 zählt ab sofort jeder gefahrene Kilometer, denn Pulheim nimmt zum fünften Mal am Fahrradwettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis e.V. teil: 21 Tage lang sollen möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. In den kommenden drei Wochen können alle, die in Pulheim leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Voraussetzung ist, dass sie sich zuvor unter www.stadtradeln.de/pulheim registriert haben. 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Preise für die erfolgreichsten Teams, Einzelfahrerinnen und Einzelfahrer. Außerdem werden erstmalig 15 Klimaschutz-Turnbeutel mit kleinen Geschenken unter allen Teilnehmenden verlost. Für Rückfragen stehen Klimaschutzmanagerin Ella Schabram unter 02238-808-642 oder unter  ella.schabrampulheimde sowie Alexandre Ludwig, Fahrradbeauftragter und Mobilitätsmanager, unter 02238-808-422 oder unter  alexandre.ludwigpulheimde zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Pulheim

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz