Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Briefwahl

Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Schon jetzt haben die Wahlberechtigten die Möglichkeit, die Briefwahl im Wahlbüro im Rathaus (Raum 0.46) unter Vorlage ihres Personalausweises oder Reisepasses während der Öffnungszeiten der Verwaltung persönlich vorzunehmen.

Diese sind Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr, Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie Donnerstag von 14 Uhr bis 18 Uhr. Gerade in den ersten Tagen kann es aufgrund der hohen Nachfrage im Wahlbüro zu erhöhten Wartezeiten kommen. Es gelten die Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung. Das Mitbringen eines eigenen Stiftes wird empfohlen. 

Die Wahlbenachrichtigungen werden voraussichtlich in der ersten Septemberwoche an die Bürgerinnen und Bürger versandt. Wer nicht im Wahllokal wählen, sondern sich die Briefwahlunterlagen nach Hause oder an eine alternative Adresse senden lassen möchte, kann dies schriftlich unter Angabe von Name, Geburtsdatum und gewünschter Versandadresse beantragen. Der Antrag kann per E-Mail unter  wahlenpulheimde, online unter diesem  Link (Öffnet in einem neuen Tab) erfolgen oder vor Ort im Einwohnermeldeamt oder Wahlbüro abgegeben werden. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich. 

Für Fragen rund um die Bundestagswahl stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer 02238/808-617 zur Verfügung.

Einwohnermelde- und Passabteilung

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)