Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Weiterer Todesfall

Laut Mitteilung des Rhein-Erft-Kreises gibt es in Pulheim einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion: Eine 76-jährige Frau ist verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Verstorbenen auf 21 Pulheimer Bürgerinnen und Bürger.

„Der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt eine Lücke. Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen“, sagt Bürgermeister Frank Keppeler.

Aktuelle Lage in der Stadt Pulheim

Wie der Rhein-Erft-Kreis mitteilt, liegt die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im gesamten Pulheimer Stadtgebiet bei aktuell 30 Fällen. In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit 114 Menschen (Stand: 15 Uhr).

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz