Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Aktuelle Lage in der Stadt Pulheim

24.11.2021: Wie der Rhein-Erft-Kreis mitteilt, liegt die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im gesamten Pulheimer Stadtgebiet bei aktuell 250 Fällen (Stand: 14 Uhr).

  • Neue Coronaschutzverordnung

    Ab heute, 24. November 2021, gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Damit greifen verschärfte Regelungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. So ist beispielsweise im Freizeitbereich ab sofort die 2G-Regel zu beachten: Damit gelten flächendeckend Zugangsbeschränkungen für Erwachsene, die nicht gegen das Coronavirus geimpft oder davon genesen sind.

    Die aktualisierte Coronaschutzverordnung ist auf der  Homepage der Stadt Pulheim (Öffnet in einem neuen Tab) hinterlegt. Zudem hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW eine  Übersicht der aktuellen Regelungen (Öffnet in einem neuen Tab) zusammengestellt, die ebenfalls über die städtische Homepage abrufbar ist. 

  • Rathaus: Terminvereinbarung notwendig

    Ab dem morgigen Donnerstag, 25. November 2021, sind das Rathaus und seine Nebengebäude grundsätzlich geschlossen. Bürgerinnen und Bürger können jedoch zu jedem Anliegen einen Termin vereinbaren und dann persönlich vorsprechen. Telefonisch ist die Verwaltung unter 02238/808-0 und per E-Mail unter  infopulheimde zu erreichen.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)