Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Aktuelle Lage in der Stadt Pulheim

5.1.2022: Wie der Rhein-Erft-Kreis mitteilt, liegt die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im gesamten Pulheimer Stadtgebiet bei aktuell 377 Fällen (Stand: 14.16 Uhr).

  • Mobiles Impfangebot in Pulheim-Brauweiler

    Laut Mitteilung der AWO Brauweiler/Dansweiler findet am Freitag, 7. Januar 2022, zwischen 11 Uhr und 16 Uhr ein mobiles Impfangebot im Alten Rathaus in Pulheim-Brauweiler, Adenauerplatz 2, statt.

    Einwohnerinnen und Einwohner ab einem Alter von 12 Jahren können sich dort ohne vorherige Terminabsprache gegen Covid-19 impfen lassen. Mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass, der ausgefüllte Anamnesebogen und die Einverständniserklärung. Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren können nur dann geimpft werden, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der das Sorgerecht besitzt. Verfügbar sind Impfstoffe von Biontec, Johnson & Johnson und Moderna, die nach den Vorgaben der Ständigen Impfkommission verimpft werden.   

    Das mobile Impfangebot bietet die AWO in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe und dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises an.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)