Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Synagogenarchitektur in Deutschland

Donnerstag, 18. November 2021 | 19 Uhr

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Von Worms über Köln nach Hamburg

Vortrag von Dr. Christiane Twiehaus
Leitung Jüdische Geschichte und Kultur im LVR-Museum MiQua

Synagogen sind als eigenständige Gebäude seit dem Mittelalter auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands belegt. Bis zum 19. Jahrhundert folgen sie dem Baustil der Zeit. Dann passieren nicht nur wesentliche Neuerungen in den jüdischen Gemeinde, sondern daraus resultierend auch in der Architektur. Der Vortrag zeigt ausgewählte Beispiele aus über 1000 Jahren Synagogenbau.

Eintritt

frei, Anmeldung unter 02238/808116 erforderlich

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Werner J. Hannappel
  • Jüdisches Leben in Deutschland
  • Rhein-Erft-Kreis

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)