Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Initiative für Zeitgenössische Kunst & Musik in Pulheim

Die Initiative zeitgenössische Kunst und Musik in Pulheim, setzt sich dafür ein, dass die Projekte Synagoge Stommeln, Stadtbild.Intervention & Raumklänge als Highlights des städtischen Kulturangebotes erhalten bleiben und auch in Zukunft auf einer soliden Basis stehen.

Zu den hervorstechenden Merkmalen der Stadt Pulheim zählt ihr Engagement im Bereich der Kultur. Besonders die Kunstprojekte Synagoge Stommeln und Stadtbild.Interventionen sowie die Raumklänge in der Kirche St. Martinus haben über Jahre weite Beachtung gefunden und das Profil Pulheims als eine weltoffene und zukunftsorientierte Stadt geschärft. 
Diese erfolgreiche Arbeit wäre nicht möglich gewesen ohne einen breiten Konsens im Stadtrat, das große Engagement der Stadtverwaltung und die finanzielle Unterstützung durch öffentliche Fördermittel, Unternehmen und andere private Sponsoren. Auch heute steht der Wille von Rat und Verwaltung nicht in Frage, die drei Aushängeschilder des städtischen Kulturangebotes in Pulheim in bisherigem Umfang aufrecht zu halten. Die Finanzierung wird allerdings immer schwieriger.

Die Initiative zeitgenössische Kunst und Musik in Pulheim, setzt sich dafür ein, dass diese drei Projekte als Highlights des städtischen Kulturangebotes erhalten bleiben und auch in Zukunft auf einer soliden Basis stehen. Denn die Kosten steigen trotz aller Sparbemühungen kontinuierlich. Aus diesem Grund ist es zur Sicherung dieser Projekte erforderlich, dass sie durch private Gönner, Institutionen und Unternehmen gefördert werden.
Die inititive versteht sich als eine private und parteiunabhägige Initiative von Bürgerinnen und Bürgern, die insbesondere das Projekt Synagoge Stommeln, die Stadtbild.Interventionen und die Raumklänge unterstützt.

Um wirksame Unterstützung zu leisten, muss die Arbeit der Initiative auf einer breiten Basis ruhen. Wie jeder Verein lebt die Initiative von der ehrenamtlichen Mitarbeit und den Beiträgen der Mitglieder. Die Unterstützung ist in vielfältiger Weise möglich.

Initiative für Zeitgenössische Kunst & Musik in Pulheim

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Werner J. Hannappel 2013
  • Werner J. Hannappel 2013

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz