Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Recherche leichtgemacht: Personenstandsregister wieder online verfügbar

28.1.2022: Die Geburts-, Heirats- und Sterberegister sind ein wertvoller Schatz für alle, die zur Pulheimer Stadt- oder eigenen Familiengeschichte recherchieren möchten. Ab sofort stehen sie auch wieder online bereit.

  • Über den hier hinterlegten Link zur städtischen  Homepage (Öffnet in einem neuen Tab) stoßen Heimatinteressierte auf die Web-Seiten des Stadtarchivs, auf denen die Personenstandsregister ab dem Jahr 1800 eingesehen werden können – bequem von zuhause und damit unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses. „Dies ist ein wichtiges, digitales Zusatzangebot für die Bürgerinnen und Bürger. Es ergänzt den analogen Service, den das Stadtarchiv als Gedächtnis unserer Stadt bietet“, sagt Bürgermeister Frank Keppeler. 

    In der Vergangenheit wurden bereits rund 80 Prozent der Registerbände digitalisiert. Damit stehen derzeit mehr als 43.000 digitalisierte Urkunden zur Verfügung. Mithilfe des Förderprogramms „WissensWandel Neustart Kultur“ soll dieses Projekt nun sukzessive weitergeführt und die fehlenden Registerbände noch im Laufe dieses Jahres ebenfalls digitalisiert und inhaltlich erschlossen werden.

    Das Förderprogramm WissensWandel ist Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Es soll einen Beitrag dazu leisten, die Folgen der Corona-Pandemie für Bibliotheken und Archive zu mildern. Ziel ist es, Bibliotheken und Archive dabei zu unterstützen, den Zugang zu ihren umfangreichen Angeboten und Beständen zukünftig auch unabhängig von einer Nutzung vor Ort in deutlich größerem Umfang als bisher zu sichern. Weitere Informationen gibt es hier:  www.bibliotheksverband.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)