Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Pool-Testungen auch für Kita-Kinder: Das freiwillige Angebot startet im Februar

26.1.2022: Ab 7. Februar 2022 wird es in allen Kindertagesstätten in Pulheim Pool-Testungen geben. Die Testungen auf Covid-19 sind in Kitas freiwillig; bislang hat das Land dafür den Eltern Selbsttests zur Verfügung gestellt. Nun besteht die Möglichkeit, stattdessen Pool-Testungen – also PCR-Tests – zu beauftragen.

  • Dies hat die Stadt Pulheim in einem eng abgestimmten Verfahren mit den Einrichtungsleitungen nun für alle Kindertagesstätten auf den Weg gebracht. 

    Sollte der Pool-Test positiv sein, müssen im Anschluss Einzelproben abgegeben werden, die dann ausgewertet werden. Auch dies sind PCR-Tests. Bis die Ergebnisse vorliegen, müssen diese Kinder in Quarantäne bleiben. 

    „Trotz der knappen Labor-Kapazitäten ist es der Verwaltung gelungen, dieses Angebot zu machen. Mit den freiwilligen Pool-Testungen können wir dazu beitragen, die Betreuung der Kinder in den Kindertagesstätten in Zeiten der Coronavirus-Pandemie für alle so sicher wie möglich zu gestalten“, sagt Bürgermeister Frank Keppeler.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)