Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Rat der Stadt Pulheim

Der Rat der Stadt Pulheim umfasst 56 Sitze. Derzeit sind hier sechs Fraktionen vertreten. In verschiedenen Ausschüssen beraten auch sachkundige Bürger die aktuellen Themen der Stadt mit.

Rat der Stadt Pulheim

Die Selbstverwaltung der Gemeinde ist das Prinzip, auf dem auch die Verfassung der Stadt Pulheim beruht. Der Stadtrat geht aus freien und geheimen Wahlen der Pulheimer Bürgerschaft hervor. Er ist nach der Gemeindeordnung von Nordrhein-Westfalen das Hauptorgan der Gemeinde. Er trifft die Grundsatzentscheidungen für das Verwaltungshandeln in allen Gemeindeangelegenheiten und beschließt zudem viele Einzelmaßnahmen.

"Der Rat besteht aus den gewählten Ratsmitgliedern und dem Bürgermeister (Mitglied kraft Gesetzes)." (siehe Gemeindeordnung NRW, §40, Absatz 2)


Die Ratsmitglieder werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von 5 Jahren gewählt.


Der Rat der Stadt Pulheim wurde zuletzt am 25. Mai 2014 gewählt. Ihm gehören 57 Personen, darunter der Bürgermeister, – davon acht Überhangmandate - an. 24 Mitglieder des Rates der Stadt Pulheim werden in Wahlbezirken direkt gewählt; die weiteren kommen über die Reservelisten hinzu.


Sitzverteilung

CDU 22 Sitze (ab 01.02.2019)
SPD 16 Sitze (ab 01.01.2019)
Bündnis 90/DIE GRÜNEN 8 Sitze
Fraktion Bürgerverein 3 Sitze (ab 14.05.2018)
FDP 4 Sitze
PRO NRW 2 Sitze
Fraktionslos 1 Sitz (ab 01.02.2019)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Pulheim
  • Stadt Pulheim

Auf dieser Seite werden technisch notwendige Cookies verwendet. Ein weiteres Cookie wird für die Nutzungsstatistik gesetzt. Dieser Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz